Inhalt

Unterwegs für die Sternsinger: Willi im Flüchtlingslager

Warum müssen Menschen flüchten? Wie leben Kinder in einem Flüchtlingslager? Wie ernähren sie sich, wie wohnen sie, was spielen sie, wie lernen sie und welche Träume haben sie? Reporter Willi Weitzel (bekannt u.a. aus der Sendung „Willi wills wissen") ist für die Sternsinger in ein afrikanisches Flüchtlingslager gereist, um diesen Fragen auf den Grund zu gehen. In Malawi besuchte er das Camp Dzaleka, wo rund 17.000 Menschen leben - mehr als die Hälfte davon sind Kinder und Jugendliche. Im Film berichtet Willi einfühlsam, warum sie und ihre Familien flüchten mussten, und gibt Einblicke in ihren oft schwierigen Alltag. Eindrücklich schildert der Film, wie schwer es ist, mit Heimatverlust und Leid umzugehen und wie Projektpartner dank der Sternsinger dabei helfen, Flüchtlingskindern neue Perspektiven zu schaffen.

Film als mp4-Datei herunterladen (900 MB):

Unser Spendenkonto
IBAN: DE 95 3706 0193 0000 0010 31
BIC: GENODED1PAX


Das Sternsingen ist im Dezember 2015 in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen worden.