Inhalt

Kinderrechte leicht verständlich erklärt

Neues Sternsinger-Magazin rückt die Rechte von Kindern in den Mittelpunkt.

Das Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger‘ hat anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der UN-Kinderrechtskonvention ein Sternsinger-Magazin zum Thema herausgebracht. Das Heft mit dem Titel „30 Jahre Kinderrechte“ richtet sich an Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren und kann in allen Klassen der Grundschule und der Sekundarstufe I im Unterricht eingesetzt werden.

Aachen. Recht auf Bildung, Recht auf Leben und Gesundheit oder das Recht auf Schutz vor Gewalt – dies sind nur drei von insgesamt 41 Kinderrechten, die jedem Kind weltweit von Geburt an zustehen. In diesem Jahr feiern die von den Vereinten Nationen verabschiedeten Kinderrechte ihren 30. Geburtstag. Das Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger‘ hat anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der UN-Kinderrechtskonvention ein Sternsinger-Magazin zum Thema herausgebracht. Das Heft mit dem Titel „30 Jahre Kinderrechte“ richtet sich an Mädchen und Jungen im Alter von acht bis zwölf Jahren und kann in allen Klassen der Grundschule und der Sekundarstufe I im Unterricht eingesetzt werden. 

In kindgerechter Sprache informieren die Autoren über die wichtigsten Kinderrechte. Im Interview erklärt Prälat Dr. Klaus Krämer, Präsident des Kindermissionswerks, wie das katholische Hilfswerk Mädchen und Jungen in Not unterstützt und sich für deren Rechte in aller Welt einsetzt. Für ein fiktives Interview reisen die Sternsinger-Reporter in die Vergangenheit, um herauszufinden, was Jesus zu den Kinderrechten gesagt hätte. Berichte aus Projekten des Kindermissionswerks zeigen anschaulich, wie Kindern vor Ort geholfen wird und wie sich Kinder für ihre eigenen Rechte stark machen.

Das Sternsinger-Magazin 2/2019 „30 Jahre Kinderrechte“ ist kostenlos und auch als Klassensatz erhältlich. Es steht als Download zur Verfügung unter www.sternsinger.de/kinder/sternsinger-magazin. Bestellungen sind telefonisch (0241/4461-44) oder per Mail (bestellung@sternsinger.de) möglich. 

Kindermissionswerk ,Die Sternsinger’ 

Rund 1.800 Projekte für Not leidende Kinder weltweit werden jährlich vom Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger‘ unterstützt. Einnahmen in Höhe von insgesamt rund 78,4 Millionen Euro standen dem Kinderhilfswerk der katholischen Kirche in Deutschland 2018 für seine Arbeit zur Verfügung. Gefördert wurden Projekte in 111 Ländern. Neben der Förderung der Kinder-Hilfsprojekte zählen der Einsatz für die Rechte von Kindern weltweit sowie die Bildungsarbeit zu den Aufgaben.

2.060 Zeichen 276 Worte

PM 16-2019

RB

>>Fotos, Grafiken und Texte des Magazins stehen hier kostenlos zum Download bereit.

Unser Spendenkonto
IBAN: DE 95 3706 0193 0000 0010 31
BIC: GENODED1PAX

Information, Información, Informação

About UsSur NousSobre NosotrosQuem Somos