Inhalt
Sammlung

Pressemappe: Nothilfe Idai

Nothilfe_Zyklon_Idai

„Wir sind tief erschüttert über die dramatischen Ausmaße des Zyklons Idai in Mosambik, Malawi und Simbabwe. Die Rückmeldungen unserer Partner vor Ort sind sehr besorgniserregend und das ganze Ausmaß der Katastrophe ist noch nicht absehbar“, sagt Prälat Dr. Klaus Krämer, Präsident des Kindermissionswerks ‚Die Sternsinger‘.

Datei Info

  • Dateityp: JPG
  • Format: 1024x768 Pixel
  • Dateigröße: 210,7 KB
  • © ESMABAMA / Kindermissionswerk

Downloads

Nothilfe_Zyklon_idai

Häuser und Infrastruktur sind zerstört, es fehlt überall an Nahrungsmitteln, Trinkwasser und medizinischer Versorgung.

Datei Info

  • Dateityp: JPG
  • Format: 768x1024 Pixel
  • Dateigröße: 159,6 KB
  • © Sant'Egidio / Kindermissionswerk

Downloads

Nothilfe_Zyklon_Idai

Die Folgen des Zyklons Idai: Häuser und Infrastruktur sind zerstört, es fehlt überall an Nahrungsmitteln, Trinkwasser und medizinischer Versorgung.

Datei Info

  • Dateityp: JPG
  • Format: 1280x960 Pixel
  • Dateigröße: 223,0 KB
  • © ESMABAMA / Kindermissionswerk

Downloads

Nothilfe_Zyklon_Idai

Die Folgen des Wirbelsturms Idai sind verheerend: zerstörte Häuser und Infrastruktur, vermisste Menschen, Mangel an Nahrungsmitteln und Trinkwasser. Hunderttausende sind von der Außenwelt abgeschnitten.

Datei Info

  • Dateityp: JPG
  • Format: 1280x960 Pixel
  • Dateigröße: 103,0 KB
  • © ESMABAMA / Kindermissionswerk

Downloads

Nothilfe_Zyklon_Idai

Der Schock sitzt tief und die Menschen helfen sich vor Ort so gut wie möglich.

Datei Info

  • Dateityp: JPG
  • Format: 1024x766 Pixel
  • Dateigröße: 205,8 KB
  • © Sant'Egidio / Kindermissionswerk

Downloads