Inhalt
Sammlung

Pressemappe: Tansania - Drei Fragen an...

Im Interview

Stefanie Frels, Länderreferentin Kindermissionswerk ,Die Sternsinger‘

Datei Info

  • Dateityp: JPG
  • Format: 4723x2664 Pixel
  • Dateigröße: 6,3 MB
  • © Robert Baumann / Kindermissionswerk

Downloads

Drei Fragen an Stefanie Frels, Länderreferentin im Kindermissionswerk ,Die Sternsinger‘

Transkription

Datei Info

  • Dateityp: RTF
  • Dateigröße: 69,4 KB
  • © Urte Podszuweit / Kindermissionswerk

Downloads

1_Drei Fragen an Stefanie Frels

Das Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger‘ hat in der Diözese Moshi in Tansania eine inklusive Sekundarschule für 450 Mädchen und Jungen eingeweiht. Kinder mit und ohne Behinderung im Alter zwischen 14 und 18 Jahren können ab sofort in der Schule gemeinsam lernen. Ein Erfolg, denn die Situation für Kinder mit Behinderung ist in Afrika immer noch extrem schwierig, richtig?

Datei Info

  • Dateityp: MP3
  • Dateigröße: 1,3 MB
  • © Urte Podszuweit / Kindermissionswerk

Downloads

2_Drei Fragen an Stefanie Frels

Viele Mädchen und Jungen mit Behinderung werden oftmals diskriminiert. Auch Kinder, die mit Albinismus geboren wurden, werden ausgegrenzt und sind sogar besonders gefährdet. Warum?

Datei Info

  • Dateityp: MP3
  • Dateigröße: 1,2 MB
  • © Urte Podszuweit / Kindermissionswerk

Downloads

3_Drei Fragen an Stefanie Frels

Kinder mit Behinderung und benachteiligte Kinder brauchen besondere Fürsorge. Geschultes Personal ist da sehr wichtig. Wie sieht das in der jetzt eröffneten inklusiven Sekundarschule in der Diözese Moshi aus?

Datei Info

  • Dateityp: MP3
  • Dateigröße: 2,2 MB
  • © Urte Podszuweit / Kindermissionswerk

Downloads