Inhalt

Liebe Sternsinger!

Königliche Gewänder, funkelnde Kronen und strahlende Gesichter: Es war ein unbeschreiblich schönes Bild, als ihr im Januar durch unsere Städte und Dörfer gezogen seid und den Segen der Weihnacht in unsere wintergrauen Straßen gebracht habt. Egal ob bei Schnee, Regen oder einem Hauch von Sonnenschein: Ihr wart ein königlicher Hingucker – mit einer wichtigen Botschaft.

Wir sind gemeinsam für Gottes Schöpfung verantwortlich und müssen sie bewahren. Nur so haben Kinder heute und auch morgen noch eine Lebensgrundlage. Der Klimaschutz war das zentrale Anliegen der Aktion Dreikönigssingen 2017, "Gemeinsam für Gottes Schöpfung – in Kenia und weltweit" ihr Motto. Ihr habt dafür gesorgt, dass diese Botschaft bei Millionen Menschen in Deutschland angekommen ist.

Gleichzeitig habt ihr den Menschen in eurer Pfarrgemeinde den Segen Gottes gebracht. Doch nicht nur das: Durch die Spenden, die ihr gesammelt habt, seid ihr auch selbst zum Segen geworden – nämlich für viele Millionen Kinder auf der Erde, denen das Nötigste zum Leben fehlt. Für euren Segen und euren Einsatz danken wir euch und allen, die euch auf vielfältige Weise beim Sternsingen unterstützt haben, von ganzem Herzen.

Eine Botschaft an alle Sternsinger und Sternsingerinnen

„Kein Mensch kann mit seiner Stimme allein so laut wie der Chor aller Sternsinger sein“ – auch in diesem Jahr hat Willi Weitzel die Worte von Poetry-Slamer Lars Ruppel für euch in Bilder verpackt. Gesprochen wurde der Text von Sternsingerin Flora. Wir danken ihr und den Kronenträgern aus Eichstätt, dass sie diesen Film möglich gemacht haben.


Sternsinger-Magazin

Danke! Für eine tolle Aktion 2017!

Auch diesen Winter zogen wieder hunderttausende Sternsinger von Tür zu Tür. Wir bedanken uns herzlich fürs Singen, Segnen und Spendensammeln bei der weltweit größten Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder. Freut euch auf die schönsten Eindrücke und Sprüche – vom Besuch bei der Kanzlerin und anderen großen Empfängen.

Heft anschauen oder bestellen : Danke! Für eine tolle Aktion 2017!


Wir hatten wieder eine tolle Sternsinger-Zeit. Ihr habt gesegnet, gesammelt aber vor allem gesungen! Wir drehen den Spieß jetzt mal um: Die Kinder aus der Turkana bringen euch ein Ständchen. Viel Spaß beim Hören und vielleicht auch Mitsingen.

Sternsinger-Projekt 2017

Zukunft für die Turkana-Kinder

Familien leiden unter Hunger, Kinder sind unter- und mangelernährt. Die Lebensbedingungen in der kenianischen Region Turkana werden zunehmend lebensfeindlicher. Grund dafür ist der Klimawandel. Genau den nimmt die Sternsingeraktion 2017 in den Blick. Im Beispielland Kenia haben unsere Projektpartner gleich mehrere Ansätze, um dem weitgreifenden Wandel entgegenzuwirken.

Spenden für Kinder in Kenia : Zukunft für die Turkana-Kinder


Jahresbericht 2015

Der Jahresbericht 2015 des Kindermissionswerks ‚Die Sternsinger‘ zeigt, was die Spenden der Sternsinger im Jahr 2015 bewirken konnten. 

 

 

Unser Spendenkonto
IBAN: DE 95 3706 0193 0000 0010 31
BIC: GENODED1PAX


Das Sternsingen ist im Dezember 2015 in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen worden.