Inhalt

Suche Presse

Sternsinger können sich noch anmelden

62. Aktion Dreikönigssingen wird in Osnabrück eröffnet Aachen/Düsseldorf/Osnabrück.  Die Workshops sind vorbereitet, der Zugweg durch die Innenstadt steht fest und mehr als 1.200 Sternsinger…

Datei Info

  • Dateityp: HTML

10_Zehn Jahre nach dem Erdbeben

„Lakay ist wie eine Familie für mich und ich habe hier viele Freunde gefunden“, erzählt René, der seit zwei Jahren in der Einrichtung lebt.

Datei Info

  • Dateityp: JPG
  • Dateigröße: 1,5 MB
  • © Martin Steffen / Kindermissionswerk

Downloads

6_Zehn Jahre nach dem Erdbeben

Ist die Arbeit erledigt, spielen die Jungen am Tischkicker oder schauen sich im Aufenthaltsraum gemeinsam ein Spiel ihrer Lieblingsmannschaft im Fernsehen an.

Datei Info

  • Dateityp: JPG
  • Dateigröße: 2,0 MB
  • © Martin Steffen / Kindermissionswerk

Downloads

13_Zehn Jahre nach dem Erdbeben

René war fast fünf Jahre alt, als am 12. Januar 2010 in Haiti die Erde bebte. Sechs Jahre lang lebte er danach auf der Straße, bevor er im Straßenkinderzentrum Lakay, einem Partner des Kindermissionswerks ,Die Sternsinger’, Hilfe fand.

Datei Info

  • Dateityp: JPG
  • Dateigröße: 1,6 MB
  • © Martin Steffen / Kindermissionswerk

Downloads

2_Zehn Jahre nach dem Erdbeben

Renés größter Traum ist es, später einmal als Torwart der haitianischen Nationalmannschaft auf dem Spielfeld zu stehen.

Datei Info

  • Dateityp: JPG
  • Dateigröße: 3,0 MB
  • © Martin Steffen / Kindermissionswerk

Downloads

9_Zehn Jahre nach dem Erdbeben

Eines Tages sprach ein Streetworker der Salesianer Don Boscos René an. Behutsam bauen die Streetworker in der ersten Phase Kontakt zu den Kindern und Jugendlichen auf.

Datei Info

  • Dateityp: JPG
  • Dateigröße: 1,5 MB
  • © Martin Steffen / Kindermissionswerk

Downloads

7_Zehn Jahre nach dem Erdbeben

„Es gibt viel Gewalt zwischen den Kindern und den verschiedenen Banden“, erzählt René über seine Zeit als Straßenkind. „Man muss selbst gewalttätig sein, um auf der Straße zu überleben“.

Datei Info

  • Dateityp: JPG
  • Dateigröße: 2,6 MB
  • © Martin Steffen / Kindermissionswerk

Downloads

12_Zehn Jahre nach dem Erdbeben

„Lakay ist wichtig für Haiti, weil es die jungen Menschen zu guten Bürgern erzieht, die ihre Rechte und ihre Pflichten kennen“, sagt Iguene Paulin, die Direktorin des Strassenkinderzentrums. „Davon profitiert die ganze Gesellschaft.“

Datei Info

  • Dateityp: JPG
  • Dateigröße: 2,1 MB
  • © Martin Steffen / Kindermissionswerk

Downloads

1_Zehn Jahre nach dem Erdbeben

Rückblick: René war fast fünf Jahre alt, als am 12. Januar 2010 in Haiti die Erde bebte. Sechs Jahre lang lebte er danach auf der Straße, bevor er im Straßenkinderzentrum Lakay Hilfe fand.

Datei Info

  • Dateityp: JPG
  • Dateigröße: 1,5 MB
  • © Martin Steffen / Kindermissionswerk

Downloads

4_Zehn Jahre nach dem Erdbeben

Samstag ist Waschtag: Grüppchenweise sitzen die Jungen auf dem Betonboden und waschen in großen Metallschüsseln ihre Kleidung.

Datei Info

  • Dateityp: JPG
  • Dateigröße: 2,8 MB
  • © Martin Steffen / Kindermissionswerk

Downloads

Suchergebnisse 161 bis 170 von 2696