Inhalt

Was ist los in Syrien?

In Syrien herrscht Krieg.

Alles begann vor etwa fünf Jahren: Damals im Jahr 2011 gingen Menschen in Syrien auf die Straße, um gegen die Regierung zu demonstrieren. Sie forderten mehr Mitspracherecht, doch das ließ sich der Präsident Baschar al Assad nicht gefallen. Die Regierung setzte Soldaten ein, um die Demonstranten mit Gewalt zu unterdrücken.

Seither kommt es ständig zu gewaltsamen Konflikten zwischen den Anhängern des Präsidenten und seinen Gegnern, den so genannten Rebellen. Auch viele andere Gruppen wollen die Macht in Syrien an sich reißen, etwa die Terrorgruppe „Islamischer Staat“ (kurz: IS).

Weil es in Syrien nicht mehr sicher ist, sind viele Kinder und ihre Familien aus Angst geflohen.

 

 

 

Etwa 4 Millionen Syrer haben ihr Land schon verlassen.

 

Die meisten von ihnen, nämlich jeder Vierte, lebt nun im Nachbarland Libanon.

 

 

 

 

Mehr als die Hälfte aller Flüchtlinge sind Kinder.

Unser Spendenkonto
IBAN: DE 95 3706 0193 0000 0010 31
BIC: GENODED1PAX


Das Sternsingen ist im Dezember 2015 in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen worden.