Inhalt

Aktion Dreikönigssingen 2018

Die neuen Materialien sind da!

Bei der kommenden Sternsingeraktion stellen wir beispielhaft das Engagement gegen ausbeuterische Kinderarbeit in Indien vor. Auf unserer Materialseite finden Sie alle Infos zu Thema und Beispielland und zur Vorbereitung der Aktion wie Werkheft, Film, Lieder, Hausbesuchstexte, Gottesdienste und mehr.

Zu den Materialien : Die neuen Materialien sind da!

Pressemitteilung

Naturkatastrophen in Mexiko und der Karibik

Mit Nothilfen in Höhe von insgesamt 100.000 Euro hilft das Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger’ den Opfern der aktuellen Naturkatastrophen in Mexiko und in der Karibik. Aktuell sind weder die Ausmaße der Zerstörung durch die aktuellen Sturmfronten noch die Folgen weiterer sich anbahnender Hurrikans absehbar.

Zur Pressemitteilung : Naturkatastrophen in Mexiko und der Karibik

Spenden Sie jetzt!

Hilfe für die Kinder auf Haiti

Mit Windgeschwindigkeiten von fast 300 Kilometern pro Stunde ist Hurrikan Irma über Haiti hinweggefegt. Er hat Schäden hinterlassen, Familien auseinandergerissen und Kinder traumatisiert. Doch das Land galt schon vorher als eines der ärmsten der Welt. Vor allem die Kinder leiden noch immer unter den Folgen vergangener Katastrophen.

Jetzt helfen! : Hilfe für die Kinder auf Haiti

Sternsinger-Magazin Spezial

Gemeinsam gegen Ausbeutung

In unserem Magazin zur Sternsingeraktion 2018 besuchen wir Indien. In keinem Land dieser Welt arbeiten so viele Kinder unter ausbeuterischen Bedingungen. Wir begleiten unsere Projektpartner in ein Dorf, dessen Bewohner vom Teppichknüpfen leben, und zeigen, wie der Alltag arbeitender Kinder dort aussieht. Das Magazin bietet Hintergrundinfos zum aktuellen Sternsinger-Film „Wili in Indien“ und zeigt auf, wie wir uns auch in Deutschland gegen Kinderarbeit in Indien und weltweit einsetzen können.

Mehr : Gemeinsam gegen Ausbeutung

Klar und anschaulich

Unser Jahresbericht

Zahlen, Fakten, Berichte aus den Projekten: Der Jahresbericht 2016 des Kindermissionswerks ‚Die Sternsinger‘ zeigt, was die Spenden der Sternsinger und anderer Aktionen im Jahr 2016 bewirken konnten. Was sind die Schwerpunkte der Projektarbeit? In welchen Ländern konnte Kindern geholfen werden? Wie hoch sind die Verwaltungskosten? Transparent und anschaulich beantwortet der Jahresbericht 2016 diese und weitere Fragen zur Arbeit des Hilfswerks.

Zum Jahresbericht 2016 : Unser Jahresbericht

Materialien zum Martinsfest

Die neuen Martinsmaterialien sind da! Alle, die in der Kindertagesstätte, Schule oder Gemeinde das Martinsfest vorbereiten, finden in unseren Materialien zahlreiche Anregungen zur Gestaltung und Umsetzung: Geschichten, Lieder, Gottesdienstbausteine und Bastelideen

Zum Martinsmaterial 2017 : Materialien zum Martinsfest

Südsudan

Hilfe für hungernde Kinder

Erschreckende Bilder erreichen uns aus den Hungergebieten Afrikas. Insgesamt zwei Millionen Kinder sind vom Hungertod bedroht. Auch in den umliegenden Ländern ist die Ernährungssituation angespannt. Besonders hart getroffen hat es den Südsudan. Etwa die Hälfte der Bevölkerung hat dort nicht mehr ausreichend zu essen. Die akute Unterernährung ist extrem hoch.

Jetzt spenden : Hilfe für hungernde Kinder

Gemeinsam gegen Kinderarbeit

„Ausbeuterische Kinderarbeit ist schleichender Mord“

Seit November 2015 berät Benjamin Pütter das Kindermissionswerk ,Die Sternsinger‘ zum Thema Kinderarbeit. Beraten – für den 57-Jährigen ist das nichts, was man nur vom Schreibtisch aus tun kann. „Ich arbeite immer vor Ort, gehe investigativ vor und spreche viel mit den Kindern“, erzählt er.

Mehr : „Ausbeuterische Kinderarbeit ist schleichender Mord“



International – Internacional

Information, Información, Informação

About Us

Sur Nous

Sobre Nosotros

Quem Somos


Erfahren Sie mehr über unsere Projekte, unser Nothilfen und unsere Partner vor Ort. MEHR


Neues aus unseren Projekten

Senegal

Gesunde Ernährung trotz Klimawandel

Dürre oder Überschwemmungen. Etwas anderes kennt der 13-jährige Paul nicht. So wie viele Fischer- und Bauernfamilien kämpft auch Pauls Familie ums Überleben. In der Schule soll er nun lernen wie man trotz schwerer klimatischer Bedingungen Pflanzen anbauen kann.

MEHR

Madagaskar

Grüne Schulen für den Umweltschutz

Einst war Madagaskar fast vollständig mit Regenwald bedeckt. Heute ist nur noch ein Zehntel der Landesfläche bewaldet. Mehr als 100.000 Hektar Regenwald werden jährlich zerstört. Ein Umweltprogramm soll Kinder aufklären und sensibilisieren.

MEHR


Freiwilligendienst von Kindermissionswerk und Missio

Mein Jahr im Projekt

Ein Jahr lang bieten wir jungen Erwachsenen die Chance in einem unserer Projekte mitzuarbeiten. Vor Ort erleben sie in Lateinamerika, Asien oder Afrika die Lebensrealität der Kinder und bekommen die Möglichkeit sich für die Eine Welt einzusetzen.

Jetzt für Freiwilligendienst bewerben : Mein Jahr im Projekt



Jetzt entdecken!

Unser Bildungsmaterial für Schule, Gemeinde & Kita

In unserer Material-Datenbank finden Sie einen wachsenden Bestand von Bildungsmaterialien für Kinder und Jugendliche: Bastelideen, Lieder, Unterrichtsentwürfe, Gottesdienstbausteine, ganze Publikationen und vieles mehr.

Zur Datenbank : Unser Bildungsmaterial für Schule, Gemeinde & Kita


Homepage für Kinder

Mit Kindern beten

40 Kindergebete aus 19 Ländern haben wir für diese Homepage von Kindern einsprechen lassen. Zusätzlich gibt es zu den Herkunftsländern kindgerechte Informationen, spannende Eindrücke und auch authentische Kindergeschichten.

www.mit-kindern-beten.de : Mit Kindern beten



Über Uns

Das Hilfswerk der Sternsinger

Das Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger‘ ist das Kinderhilfswerk der katholischen Kirche in Deutschland und eines von mehr als 120 Kindermissionswerken weltweit. In 111 Ländern unterstützt es 2.106 Projekte, die sich für Not leidende Kinder einsetzen.

Mehr : Das Hilfswerk der Sternsinger

Kontakt

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Wünsche?
So erreichen Sie uns!

0241.44 61-0

Mo.-Fr. 8-18 Uhr

Unser Spendenkonto
IBAN: DE 95 3706 0193 0000 0010 31
BIC: GENODED1PAX


Das Sternsingen ist im Dezember 2015 in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen worden.