Inhalt

Sternsinger-Magazin bestellen

Die Sternsingeraktion steht vor der Tür! In der Sternsingerschule in Köln sind die Vorbereitungen in vollem Gange, wir waren dabei. Außerdem zeigen wir tolle Aktionen, die Kinder sich im letzten Jahr ausgedacht haben, um Kindern in Not zu helfen. Von der Filmpremiere mit Willi Weitzel berichten unsere vier Sternsinger-Reporter Lilli, Muriel, Amelie und Florian.

Kostenlos bestellen : Sternsinger-Magazin bestellen

Sternsinger-Reporter im Einsatz bei der Filmpremiere


Katholikentag in Münster im Mai 2018

Bewerbt euch als Sternsinger-Reporter!

Ihr fotografiert gerne und habt Spaß daran, andere Kinder und Erwachsene zu interviewen? Oder ihr wolltet schon immer einmal einen Film drehen oder – noch besser – als Moderator vor der Kamera stehen? Dann bewerbt euch als Sternsinger-Reporter!

Darum geht’s:

Wir suchen für den Katholikentag in Münster (9.-13.5.2018) zwei bis vier Sternsinger, die Lust haben, einen Tag lang für das Sternsinger-Magazin und unsere Internet-Seite Artikel und Videos zu produzieren. Von der Auswahl des Themas bis zum fertigen Beitrag stehen euch erfahrene Redakteure mit Rat und Tat zur Seite.

Wenn ihr eine Gruppe von zwei bis vier Sternsingern ab zehn Jahren seid und von einer erwachsenen Person (zum Beispiel eurem Vater) nach Münster begleitet werden könnt, dann schreibt uns!

So funktioniert’s:

Erzählt uns, warum ausgerechnet ihr die perfekten Reporter für den Katholikentag in Münster seid – sei es als Video, Text, Rap oder Gedicht! Hauptsache ist, ihr seid kreativ. Wir, die Redakteure beim Sternsinger-Magazin, wählen Ende Februar den besten, lustigsten, kreativsten Beitrag aus und laden euch für einen Tag nach Münster ein. Die Kosten für die An- und Abreise für maximal vier Kinder und eine erwachsene Begleitperson werden von uns erstattet. Für eventuelle Übernachtungskosten muss die Gruppe selbst aufkommen.

Schickt uns euren Beitrag an:

Kindermissionswerk ,Die Sternsinger‘
Stichwort: Sternsinger-Reporter
Stephanstraße 35
52064 Aachen

oder mailt uns an redaktionsternsingerde

Einsendeschluss für eure Bewerbungen ist der 15. Februar 2018.


Das Runde muss ins Eckige

Einverständniserklärung für's Gewinnspiel

Damit wir eure Fotos auch veröffentlichen dürfen, brauchen wir eure Einverständniserklärung und die eurer Eltern. Darum bitte das Formular ausfüllen und uns schicken, wenn ihr beim Gewinnspiel mitmachen möchtet:

Formular (PDF-Datei), zum Speichern Rechtsklick und Ziel/Link speichern unter auswählen


Willis Botschaft an alle Sternsinger-Helden

Reporter Willi Weitzel hat eine Botschaft an alle Kinder und Jugendliche: Seid ihr auch schon Sternsinger‬-Helden?

Hier könnt ihr den kompletten Text von Lars Ruppel nachlesen:

Nimm einen Globus und suche das Land
In welchem du lebst und dann fahr mit der Hand
Mit geschlossenen Augen den Globus entlang
Zähle bis drei und halt irgendwo an

Und dann überleg, wie die Kinder dort wohnen
Gehören sie gar zu den vielen Millionen
Die lange schon all ihre Hoffnung verloren
Denn sie wurden in bitterster Armut geboren

Weil niemand wird vor die Entscheidung gestellt
Ein Leben mit Hunger oder ein Leben mit Geld
Auf einem Planeten, von Grenzen getrennt
Die man erste und zweite und dritte Welt nennt
 
Eine Erde, ein Gott, und doch so viele Mauern
So viele Kriege, die so lange dauern
Dass viele nicht wissen, was Frieden bedeutet
Ihre Kindheit in einer Fabrik ausgebeutet

Und lernen auf dreckigem Boden das Laufen.
Ein Markt, doch kein Geld um sich essen zu kaufen
Die Eltern verloren, wer bietet jetzt Schutz
Im Alltag der Straße voll Abfall und Schmutz

Wo Schicksale Spuren in Staubschichten schreiben
Von guten Zeiten nur noch Erinnerungen bleiben
Und nicht mal das Wasser spiegelt hier dein Gesicht
Es tut mir so leid, Kind. Mehr gibt’s heute nicht

Kein Abschluss, kein Job, keine Zukunftsaussichten
Und wir? Lesen nachher in Zeitungsberichten
Vom Elend woanders, doch das ist so weit weg
Diese andere Welt voller Hunger und Dreck

Die du grad mit dem Finger auf dem Globus berührst
Und wenn du in dir jetzt dein Herz schlagen spürst
Voll Mut und voll Willen, den Ärmsten der Erde
Zu helfen, dann schau nicht nur zu, sondern werde

Ein Nächte-Erheller, ein Schatzkisten-Träger
Ein Spuren-In-Fallfrische-Schneedecken-Leger
Ein Nächstenliebe-an-viele-Nächste-Geber
Ein Gegen-Das-Unrecht-Die-Stimme-Erheber

Der immer dann, wenn irgendwo auf dieser Welt
Einem Menschen durch fleißig gesammeltes Geld
Ein Hoffnungsschimmer das Dunkel erhellt
weiß: Auch ich bin ein Sternsinger-Held

Lars Ruppel
 

Unser Spendenkonto
IBAN: DE 95 3706 0193 0000 0010 31
BIC: GENODED1PAX


Das Sternsingen ist im Dezember 2015 in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen worden.