Inhalt

Gala „Pferd & Sinfonie“

7.500 Euro für syrische Flüchtlingskinder im Libanon

Syrische Flüchtlingskinder in einem Hilfsprojekt des Kindermissionswerks im Libanon freuen sich über eine Spende von 7.500 Euro. Das Geld ist Teil des Erlöses der Pferde-Gala „Pferd & Sinfonie“, die am 9. Juli in Aachen während des Weltfests des Pferdesports CHIO stattfand.

Prälat Dr. Klaus Krämer, Präsident des Kindermissionswerks ,Die Sternsinger‘ nahm die Spende von Carl Meulenbergh, Präsident des Aachen-Laurensberger Rennvereins, entgegen. Das Geld kommt Kindern in einem Bildungsprojekt des Jesuiten-Flüchtlingsdienstes im Libanon zugute. An mehreren Schulen werden Jungen und Mädchen unterrichtet, die vor dem Bürgerkrieg in ihrer syrischen Heimat fliehen mussten. Die Lehrer, meist selbst Flüchtlinge, helfen ihnen dabei, möglichst schnell auf eine reguläre libanesische Schule zu wechseln. 

Unser Spendenkonto
IBAN: DE 95 3706 0193 0000 0010 31
BIC: GENODED1PAX


Das Sternsingen ist im Dezember 2015 in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen worden.