Inhalt
Sammlung

Pressemappe: TV Reporter Willi Weitzel

Interview mit dem TV-Reporter Willi Weitzel

„Was heißt es, über Monate von den eigenen Eltern getrennt zu sein?“, diese Frage stellt sich der TV-Reporter Willi Weitzel. Im Interview zur kommenden Aktion Dreikönigssingen versucht er, darauf eine Antwort zu finden, denn in diesem Jahr stehen Mädchen und Jungen, die ohne Eltern aufwachsen müssen, im Mittelpunkt der Sternsingeraktion.

Datei Info

  • Dateityp: RTF
  • Dateigröße: 89,2 KB
  • © Urte Podszuweit / Kindermissionswerk

Downloads

1_Interview mit dem TV-Reporter Willi Weitzel

Willi, in den letzten Jahren bist Du um die halbe Welt gereist, um Sternsinger-Projekte zu besuchen. Dieses Mal ging es nicht ganz so weit. Wo warst du?

Datei Info

  • Dateityp: MP3
  • Dateigröße: 1,8 MB
  • © Urte Podszuweit / Kindermissionswerk

Downloads

2_Interview mit dem TV-Reporter Willi Weitzel

Was hat dich auf deiner Reise am meisten beeindruckt?

Datei Info

  • Dateityp: MP3
  • Dateigröße: 1,3 MB
  • © Urte Podszuweit / Kindermissionswerk

Downloads

3_Interview mit dem TV-Reporter Willi Weitzel

Seit 2014 kommt es, vor allem im Osten der Ukraine, immer wieder zu Auseinandersetzungen zwischen pro-russischen Milizen und ukrainischen Regierungssoldaten. Die im Jahr 2015 ausgehandelte Waffenruhe ist bis heute brüchig. Was spürt man von dem Konflikt im Land?

Datei Info

  • Dateityp: MP3
  • Dateigröße: 2,2 MB
  • © Urte Podszuweit / Kindermissionswerk

Downloads

5_Interview mit dem TV-Reporter Willi Weitzel

Das Motto der 63. Aktion Dreikönigssingen lautet: Kindern Halt geben – in der Ukraine und weltweit. Du hast viele Mädchen und Jungen getroffen, die oft auf Mutter oder Vater verzichten müssen. Welche Begegnung ist dir besonders im Gedächtnis geblieben?

Datei Info

  • Dateityp: MP3
  • Dateigröße: 2,1 MB
  • © Urte Podszuweit / Kindermissionswerk

Downloads

5_Interview mit dem TV-Reporter Willi Weitzel

Was bedeutet es für Kinder, wenn sie ohne Eltern aufwachsen müssen, was können die Folgen sein?

Datei Info

  • Dateityp: MP3
  • Dateigröße: 3,6 MB
  • © Urte Podszuweit / Kindermissionswerk

Downloads

6_Interview mit dem TV-Reporter Willi Weitzel

Wie hast du dich verständigt und zurechtgefunden? Konntest du die Speisekarte lesen?

Datei Info

  • Dateityp: MP3
  • Dateigröße: 1,5 MB
  • © Urte Podszuweit / Kindermissionswerk

Downloads

7_Interview mit dem TV-Reporter Willi Weitzel

Auf welche drei Dinge hättest du in der Ukraine auf keinen Fall verzichten können?

Datei Info

  • Dateityp: MP3
  • Dateigröße: 1,0 MB
  • © Urte Podszuweit / Kindermissionswerk

Downloads

8_Interview mit dem TV-Reporter Willi Weitzel

Was möchtest du den Sternsingern mit auf den Weg geben?

Datei Info

  • Dateityp: MP3
  • Dateigröße: 1,3 MB
  • © Urte Podszuweit / Kindermissionswerk

Downloads

Willi in der Ukraine

"Hello my name is Willi!" - Willi und Anja schauen sich im Caritas-Kinderzentrum in Boryslaw, Material aus dem Englischunterricht an.

Datei Info

  • Dateityp: JPG
  • Format: 2500x1875 Pixel
  • Dateigröße: 945,2 KB
  • © Bettina Flitner / Kindermissionswerk

Downloads

Willi in der Ukraine

Marta und Anja spielen gerne mit den Kuscheltieren und im Caritas-Kinderzentrum haben sie Willi dazu eingeladen.

Datei Info

  • Dateityp: JPG
  • Format: 2500x1875 Pixel
  • Dateigröße: 1,2 MB
  • © Bettina Flitner / Kindermissionswerk

Downloads

Willi in der Ukraine

Vom leckern Essen in der Ukraine schwärmt Willi Weitzel noch heute. Rote Beete Carpaccio oder die Teigtaschen Wareniki, ein Nationalgericht in der Ukraine, haben den TV-Reporter nachhaltig beeindruckt. Einmal in der Woche wird im Caritas-Zentrum in Kolomyja gemeinsam mit den Kindern gekocht.

Datei Info

  • Dateityp: JPG
  • Format: 2500x1667 Pixel
  • Dateigröße: 2,7 MB
  • © Susanne Dietmann / Kindermissionswerk

Downloads

Willi in der Ukraine

Was verraten die Figuren im Sand? Willi zu Besuch bei der Kinderpsychologin Marianna.

Datei Info

  • Dateityp: JPG
  • Format: 2500x1667 Pixel
  • Dateigröße: 2,6 MB
  • © Susanne Dietmann / Kindermissionswerk

Downloads

Willi in der Ukraine

Willi ganz privat bei Kola, Nastia und ihrer Mutter Marta. Alle vermissen den Papa und Ehemann sehr, er arbeitet in Polen.

Datei Info

  • Dateityp: JPG
  • Format: 2500x1667 Pixel
  • Dateigröße: 2,7 MB
  • © Susanne Dietmann / Kindermissionswerk

Downloads

Information, Información, Informação

About UsSur NousSobre NosotrosQuem Somos