Inhalt

Jetzt spenden!

Bildung für Mädchen in Somalia

Zur Schule zu gehen ist für viele Kinder auf der Welt keine Selbstverständlichkeit. Ist kaum Geld da, werden meist nur Jungen in den Unterricht geschickt. In Somalia setzen wir uns zusammen mit unserem Projektpartner ein, um Mädchen auch eine entsprechende Bildung zu ermöglichen.

Fatumas Eltern gehören zu den wenigen Familien, die ihre Kinder und sogar ihre Töchter zur Schule schicken. Denn in Somalia gehen nur 30 Prozent aller Kinder im Grundschulalter in die Schule, auf dem Land sogar nur 18 Prozent. Und nur jeder vierte Jugendliche besucht eine weiterführende Schule. Das hat mehrere Gründe: Es gibt zu wenig Schulen, zu wenig Schulplätze und kaum Lehrer. Die Eltern können die Schulgebühren für ihre Kinder nicht aufbringen, und viele glauben, Mädchen bräuchten keine Schulbildung. Außerdem hindern auch die schlechten hygienischen Verhältnisse in den Schulen die Mädchen häufig an einem erfolgreichen Schulabschluss.

Jetzt spenden!

Damit Mädchen weltweit in die Schule gehen können.

Im Schnitt hat nur eine von zehn Schulen in Fatumas Heimatregion Zugang zu sauberem Wasser, weit mehr als die Hälfte hat keine funktionierenden Toiletten, sodass die Mädchen während ihrer Menstruation zu Hause bleiben müssen – viele brechen die Schule ab, weil sie im Unterricht nicht mehr mitkommen. Fatuma hatte Glück: Unsere Partnerorganisation Trócaire hat an ihrer Schule Toiletten gebaut und verteilt regelmäßig Hygieneartikel an die Mädchen. Trócaire hat zudem Clubs gegründet, in denen sich die Mädchen austauschen und gegenseitig unterstützen, wenn sie Probleme haben. Das erhöht ihre Chance auf einen guten Schulabschluss.

 

4.500 Kinder an 15 Schulen profitieren von einem umfassenden Programm

Doch Trócaire macht noch mehr: Schon seit 1992 engagiert sich die Organisation in der Gedo-Region im Südwesten Somalias, um die Lebensumstände für Mädchen zu verbessern und mehr Kindern eine Schulbildung zu ermöglichen. Trócaire besucht die Schulen, unterstützt sie beim Aufbau einer stabilen Verwaltung und veranstaltet Fortbildungen für das Personal. Das ist eine wichtige Basis für einen guten Unterricht.

Bei Bedarf hilft Trócaire bei der Renovierung der Klassenzimmer und organisiert passende Lernmaterialien. Das Programm ist mittlerweile ein großer Erfolg: 4.500 Kinder an 15 Schulen profitieren davon und bekommen so die Chance auf ein selbstbestimmtes Leben. Trócaire leistet einen wichtigen Beitrag, damit vor allem mehr Mädchen einen Schulabschluss machen können. Doch es bleibt auch weiterhin vielen Mädchen der Bildungsweg verwehrt. Die Sternsinger unterstützen deshalb das wichtige Programm und setzen sich dafür ein, dass Mädchen in Somalia unterrichtet werden.


Ermöglichen Sie Mädchen wie Fatuma zur Schule gehen zu können und dadurch die Chance auf ein besseres Leben zu erhalten!

Ihre Spende
Bitte wählen Sie aus, in welchem Rhythmus Sie spenden möchten.
Ihre Adressdaten
Ihre Bankverbindung
Mit dem IBAN-Rechner der Pax-Bank können Sie IBAN und BIC berechnen.
Prüfen und abschicken