Inhalt

Die Sternsinger sammelten 48,8 Mio. Euro

Neues Sternsinger-Rekordergebnis!

Unglaublich: Mit rund 48,8 Millionen Euro (Stand: 31.7.2018) haben die Sternsinger bei der Aktion Dreikönigssingen 2018 so viel Geld wie nie zuvor gesammelt! Ob mit flinken Füßen, fleißigen Händen, funkelnden Kronen, farbenfrohen Gewändern, feierlicher Musik oder einer frohen Spende – an alle, die sich engagiert und zu diesem Rekordergebnis beigetragen haben, sagen wir ein großes DANKESCHÖN! Ohne euch wäre die Aktion nicht möglich und damit auch nicht die vielen Kinderhilfsprojekte weltweit.

Auf dieser Seite erwarten euch eine Grafik mit den Spendenergebnissen, ganz besondere Grüße aus Indien sowie ein bunter Aktionsrückblick in Bildern!


Hier geht´s zur Pressemitteilung

Kennt ihr die beiden noch? Das sind Jyoti und Neetu aus dem Sternsinger-Film mit Willi Weitzel! Dank der von euch gesammelten Spenden konnte unser Partner Dilip Sevarthi in der Stadt der beiden eine Schule und ein Kinderparlament ins Leben rufen. Dort lernen die beiden Lesen, Schreiben und Rechnen und kämpfen gemeinsam mit anderen Kindern für Kinderrechte.

Auch ihr könnt das Video zeigen

Ob Sternsinger, Organisatoren, Spender oder Helfer – ihr alle seid bestimmt interessiert daran zu erfahren, was aus Jyoti und Neetu geworden ist. Wenn ihr das Video auf eurer Homepage zeigen wollt, geht das über die Embedding-Funktion von YouTube. Ihr könnt aber das Video auch einfach als mp4-Datei herunterladen und präsentieren – in einem Gottesdienst, bei Veranstaltungen oder Dankesfeiern:

Video als mp4 herunterladen (Rechtsklick + Ziel/Link speichern unter) :


Klar und anschaulich

Unser Jahresbericht 2017

Zahlen, Fakten, Berichte aus den Projekten: Der Jahresbericht 2017 des Kindermissionswerks ‚Die Sternsinger‘ zeigt, was die Spenden der Sternsinger und anderer Aktionen im Jahr 2017 bewirken konnten. Was sind die Schwerpunkte der Projektarbeit? In welchen Ländern konnte Kindern geholfen werden? Wie hoch sind die Verwaltungskosten? Transparent und anschaulich beantwortet der Jahresbericht diese und weitere Fragen zur Arbeit des Hilfswerks.

Zum Jahresbericht 2017 : Unser Jahresbericht 2017

Jetzt spenden!

Bildung für arbeitende Kinder

Der beißende Geruch von Kerosin steigt einem schon vor der Tür in die Nase. In einem dunklen Raum sitzt Neetu im Schneidersitz vor einer Flamme. Von fünf Uhr morgens bis acht Uhr abends schmelzt sie zusammen mit ihrer Familie bunte Glasringe – rote, blaue, grüne. Dank der Sternsinger gibt es für Neetu jetzt aber einen Lichtblick.

Jetzt spenden! : Bildung für arbeitende Kinder