Inhalt

Suche Presse

Sternsinger helfen in Ostafrika mit 860.600 Euro

Nahrungsmittel für 43.000 hungernde Kinder und Jugendliche Mit Nothilfen in Höhe von insgesamt 860.600 Euro unterstützt das Kindermissionswerk ,Die Sternsinger’ Familien im Südsudan, in Kenia und...

Datei Info

  • Dateityp: HTML

0_Hilfe_Suedsudan

Projektpartner vor Ort: Sebastian Kämpf, Entwicklungskoordinator der Diözese Wau im Nordwesten des Südsudans.

Datei Info

  • Dateityp: JPG
  • Dateigröße: 2,0 MB

Downloads

Prälat Dr. Klaus Krämer, Präsident des Kindermissionswerks ‚Die Sternsinger‘

Länge: 0:22 Min. „Die Ernährungssituation der Menschen im Südsudan und in der gesamten Region ist nicht erst seit ein paar Wochen katastrophal. Die vergangenen drei Jahre Bürgerkrieg haben nicht nur das Land destabilisiert, sondern auch zu enormen Ernteausfällen geführt“, so Prälat Dr. Klaus Krämer, Präsident des Kindermissionswerks ‚Die Sternsinger‘. „Vor allem mangelernährte Kinder und arme Familien, die aktuell aus eigener Kraft keinen Zugang zu Lebensmitteln haben, werden durch unsere Projektpartner in den Diözesen unterstützt.“

Datei Info

  • Dateityp: MP3
  • Dateigröße: 539,2 KB

Downloads

Sebastian Kämpf, Entwicklungskoordinator der Diözese Wau im Nordwesten des Südsudans

Länge: 0:13 Minuten "Man schätzt, dass die Zahl bis April nochmal um eine Million nach oben gehen wird. Anfang August beginnt die eigentliche Hungerzeit. Dann werden wir wahrscheinlich weit über sechs Millionen Hungernde haben – jeder Zweite wird dann definitiv hungern und um sein Leben kämpfen müssen.“

Datei Info

  • Dateityp: MP3
  • Dateigröße: 319,5 KB

Downloads

2017_Turkana_2

Mit dem Thema Klimagerechtigkeit beschäftigten sich die Sternsinger bei ihrer Aktion 2017: „Ich bleibe hier“, sagt Emuria, ein 48-jähriger Hirte, aus der Turkana in Kenia. „Ich möchte nicht mehr als Nomade umherziehen. Überall ist es trocken, die Tiere haben nichts zu fressen. Hier gibt es zumindest Wasser in der Nähe, und die Kinder hungern nicht.“

Datei Info

  • Dateityp: JPG
  • Dateigröße: 1,2 MB

Downloads

Wasser ist Luxus für Aweet. Sie ist eine der Hauptfiguren im Film zur Aktion Dreikönigssingen, den TV-Reporter Willi Weitzel unter dem Titel „Unterwegs für die Sternsinger: Willi in Kenia“ produziert hat. Zentrales Thema der Aktion: der Klimawandel.

2017_Turkana_1

Wasser ist Luxus für Aweet. Sie ist eine der Hauptfiguren im Film zur Aktion Dreikönigssingen 2017, den TV-Reporter Willi Weitzel unter dem Titel „Unterwegs für die Sternsinger: Willi in Kenia“ produziert hat. Zentrales Thema der Aktion: der Klimawandel.

Datei Info

  • Dateityp: JPG
  • Dateigröße: 1,2 MB

Downloads

2017_Turkana_3

Mit dem Thema Klimagerechtigkeit beschäftigten sich die Sternsinger bei ihrer Aktion 2017: Der Klimawandel hat Folgen. Flüsse und Seen trocknen mehr und mehr aus, Wasserstellen sind für die Menschen im Norden Kenias überlebenswichtig.

Datei Info

  • Dateityp: JPG
  • Dateigröße: 724,6 KB

Downloads

Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger’ wird neuer Gesellschafter der Klima-Kollekte

Das Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger’ ist neuer Gesellschafter der Klima-Kollekte. Die Gesellschafterversammlung des kirchlichen CO2-Kompensationsfonds beschloss jetzt die Aufnahme des...

Datei Info

  • Dateityp: HTML

Mutige Kirche an der Seite der Menschen

Präsidium der afrikanischen Bischofskonferenz zu Gast bei Aachener Hilfswerken Eine mutige afrikanische Kirche, die sich in politische Konflikte einmischt, präsentierte sich in der vergangenen...

Datei Info

  • Dateityp: HTML

Datei Info

  • Dateityp: JPG
  • Dateigröße: 121,0 KB

Downloads

Suchergebnisse 1 bis 10 von 1418