Inhalt

Suche Presse

Hygiene- und Infektionsschutz für 11.300 Schulkinder

Sternsinger stellen 217.000 Euro Soforthilfe für Mädchen und Jungen in Kamerun bereit. Aachen. Im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus stellen die Sternsinger rund 217.000 Euro Soforthilfe für…

Datei Info

  • Dateityp: HTML

Magnus Brüning, Leiter der Auslandsabteilung im Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger‘

„Kamerun ist ein krisengebeuteltes Land. Die Terrororganisation Boko Haram verbreitet Angst und Schrecken unter der Bevölkerung, es gibt immer wieder politische Unruhen und Konflikte, wie etwa die Sezessionsbestrebungen der englischsprachigen Regionen. Die Corona-Pandemie kommt für die Menschen dort erschwerend hinzu. Einer unserer Förderschwerpunkte in dieser weltweiten Gesundheitskrise ist die schulische Bildung. Wir sorgen gemeinsam mit unseren Partnern dafür, dass die Kinder trotz Corona sicher die Schule besuchen können und Hygieneregeln eingehalten werden. So verhindern wir, dass Bildungslücken zu groß werden oder Kinder gar nicht mehr in die Schule zurückkehren. Der Schulbesuch bedeutet nicht nur Lernen, sondern auch Sicherheit und ein Stück Normalität für die Kinder. Ohne Bildung ist die Zukunft der Mädchen und Jungen in großer Gefahr.“

Datei Info

  • Dateityp: MP3
  • Dateigröße: 2,6 MB
  • © Urte Podszuweit / Kindermissionswerk

Downloads

Sternsingermobil startet seine Wintertour

Von Oktober bis Januar fährt das Mobil quer durch die Republik. Ein spezielles Hygienekonzept schützt bei Besuchen. Aachen. Das Sternsingermobil startet seine Wintertour und informiert Kinder und…

Datei Info

  • Dateityp: HTML

Datei Info

  • Dateityp: RTF
  • Dateigröße: 86,7 KB
  • © Urte Podszuweit / Kindermissionswerk

Downloads

Sophie in Cajamarca

Sophie Bone aus dem Bistum Münster war als Freiwillige im Hilfsprojekt „MICANTO" in der Stadt Cajamarca in Peru.

Datei Info

  • Dateityp: JPG
  • Dateigröße: 605,4 KB
  • © Florian Kopp / Kindermissionswerk

Downloads

Malaika in Lima

Malaika Kerime aus dem Bistum Aachen, hatte in ihrem Freiwilligen Jahr in Peru viel Freude mit den Kindern im Kusiwawakuna Kindergarten in Lima.

Datei Info

  • Dateityp: JPG
  • Dateigröße: 981,8 KB
  • © Florian Kopp / Kindermissionswerk

Downloads

Datei Info

  • Dateityp: JPG
  • Dateigröße: 124,9 KB
  • © grips medien / Kindermissionswerk

Downloads

„Millionen junge Menschen sind aus dem Blick geraten“

Ein Statement von Petra Schürmann, Fachreferentin für Kinderrechte im Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger‘, zum Weltkindertag am 20. September. Aachen. Zum Weltkindertag am kommenden Sonntag, 20.…

Datei Info

  • Dateityp: HTML

„Millionen junge Menschen sind aus dem Blick geraten“

Rückblick: Noch 2019 wurden 30 Jahre Kinderrechte weltweit groß gefeiert. Es gingen noch nie so viele Kinder weltweit in die Schule wie in den letzten Jahren. Doch seit der Covid-19-Pandemie ist alles anders.

Datei Info

  • Dateityp: JPG
  • Dateigröße: 2,6 MB
  • © Alice Smeets / Kindermissionswerk

Downloads

„Millionen junge Menschen sind aus dem Blick geraten“

Zum Weltkindertag am kommenden Sonntag, 20. September, äußert sich Petra Schürmann, Fachreferentin für Kinderrechte im Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger‘.

Datei Info

  • Dateityp: RTF
  • Dateigröße: 85,7 KB
  • © Robert Baumann / Kindermissionswerk

Downloads

Suchergebnisse 1 bis 10 von 2749
Unser Spendenkonto
IBAN: DE 95 3706 0193 0000 0010 31
BIC: GENODED1PAX

Information, Información, Informação

About UsSur NousSobre NosotrosQuem Somos