Inhalt

Suche Presse

13_Nothilfe Südostafrika

Das Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger‘ blickt mit großer Sorge auf die Situation der Kinder und ihrer Familien in Südostafrika, nachdem die Wirbelstürme "Idai" und "Kenneth" die Region verwüstet haben. Die Partner des Kindermissionswerks sorgen aktuell dafür, die Betroffenen mit dem Nötigsten zu versorgen. So hat die Gemeinschaft Sant’Egidio in Mosambik ihre Zentren in der Küstenstadt Beira für die Betroffenen geöffnet und verteilt Hilfsgüter.

Datei Info

  • Dateityp: JPG
  • Dateigröße: 562,8 KB
  • © Comunità di Sant’Egidio/Tino Veneziano / Kindermissionswerk

Downloads

2_Nothilfe Südostafrika

Das Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger‘ blickt mit großer Sorge auf die Situation der Kinder und ihrer Familien in Südostafrika, nachdem die Wirbelstürme "Idai" und "Kenneth" die Region verwüstet haben. Die Partner des Kindermissionswerks sorgen aktuell dafür, die Betroffenen mit dem Nötigsten zu versorgen. So hat die Gemeinschaft Sant’Egidio in Mosambik ihre Zentren in der Küstenstadt Beira für die Betroffenen geöffnet und verteilt Hilfsgüter.

Datei Info

  • Dateityp: JPG
  • Dateigröße: 491,8 KB
  • © Comunità di Sant’Egidio/Tino Veneziano / Kindermissionswerk

Downloads

3_Nothilfe Südostafrika

Das Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger‘ blickt mit großer Sorge auf die Situation der Kinder und ihrer Familien in Südostafrika, nachdem die Wirbelstürme "Idai" und "Kenneth" die Region verwüstet haben. Die Partner des Kindermissionswerks sorgen aktuell dafür, die Betroffenen mit dem Nötigsten zu versorgen. So hat die Gemeinschaft Sant’Egidio in Mosambik ihre Zentren in der Küstenstadt Beira für die Betroffenen geöffnet und verteilt Hilfsgüter.

Datei Info

  • Dateityp: JPG
  • Dateigröße: 405,9 KB
  • © Comunità di Sant’Egidio/Tino Veneziano / Kindermissionswerk

Downloads

4_Nothilfe Südostafrika

Das Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger‘ blickt mit großer Sorge auf die Situation der Kinder und ihrer Familien in Südostafrika, nachdem die Wirbelstürme "Idai" und "Kenneth" die Region verwüstet haben. Die Partner des Kindermissionswerks sorgen aktuell dafür, die Betroffenen mit dem Nötigsten zu versorgen. So hat die Gemeinschaft Sant’Egidio in Mosambik ihre Zentren in der Küstenstadt Beira für die Betroffenen geöffnet und verteilt Hilfsgüter.

Datei Info

  • Dateityp: JPG
  • Dateigröße: 418,3 KB
  • © Comunità di Sant’Egidio/Tino Veneziano / Kindermissionswerk

Downloads

10_Nothilfe Südostafrika

Das Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger‘ blickt mit großer Sorge auf die Situation der Kinder und ihrer Familien in Südostafrika, nachdem die Wirbelstürme "Idai" und "Kenneth" die Region verwüstet haben. Die Partner des Kindermissionswerks sorgen aktuell dafür, die Betroffenen mit dem Nötigsten zu versorgen. So hat die Gemeinschaft Sant’Egidio in Mosambik ihre Zentren in der Küstenstadt Beira für die Betroffenen geöffnet und verteilt Hilfsgüter.

Datei Info

  • Dateityp: JPG
  • Dateigröße: 414,3 KB
  • © Comunità di Sant’Egidio/Tino Veneziano / Kindermissionswerk

Downloads

Interview mit Christoph Huber, Länderreferent im Kindermissionswerk ,Die Sternsinger‘


2. Können Sie die Situation der Familien am Rande von Mexiko-Stadt beschreiben? Wie leben die Familien dort?

Datei Info

  • Dateityp: MP3
  • Dateigröße: 2,0 MB
  • © Urte Podszuweit / Kindermissionswerk

Downloads

Interview mit Christoph Huber, Länderreferent im Kindermissionswerk ,Die Sternsinger‘


1. Seit 30 Jahren besteht die „Fundación Asistencia Educativa“, wie fing alles an?

Datei Info

  • Dateityp: MP3
  • Dateigröße: 1,2 MB
  • © Urte Podszuweit / Kindermissionswerk

Downloads

Interview mit Christoph Huber, Länderreferent im Kindermissionswerk ,Die Sternsinger‘


3. Die Stiftung finanziert zwei Kindertagesstätten in denen Mädchen und Jungen bis sechs Jahren betreut werden. Zentrale Förderthemen sind dabei Bildung und Ernährung.

Datei Info

  • Dateityp: MP3
  • Dateigröße: 1,2 MB
  • © Urte Podszuweit / Kindermissionswerk

Downloads

Interview mit Christoph Huber, Länderreferent im Kindermissionswerk ,Die Sternsinger‘


4. Wie hat sich die Situation für die Familien geändert?

Datei Info

  • Dateityp: MP3
  • Dateigröße: 1,3 MB
  • © Urte Podszuweit / Kindermissionswerk

Downloads

Interview mit Christoph Huber, Länderreferent im Kindermissionswerk ,Die Sternsinger‘


5. Wie ist die Perspektive für die Arbeit der Stiftung?

Datei Info

  • Dateityp: MP3
  • Dateigröße: 1,8 MB
  • © Urte Podszuweit / Kindermissionswerk

Downloads

Suchergebnisse 71 bis 80 von 2359