Inhalt

Suche Presse

TV-Reprter Willi Weitzel im Gespräch mit jungen Menschen in Beirut bei den Dreharbeiten zum neuen Sternsingerfilm: Willi im Libanon.

6_Willi_im_Libanon

TV-Reporter Willi Weitzel im Gespräch mit jungen Menschen in Beirut bei den Dreharbeiten zum neuen Sternsingerfilm: Willi im Libanon.

Datei Info

  • Dateityp: JPG
  • Dateigröße: 1,0 MB
  • © Bettina Flitner / Kindermissionswerk

Downloads

TV-Reprter Willi Weitzel mit Noura bei den Dreharbeiten zum neuen Sternsingerfilm: Willi im Libanon.

1_Willi_im_Libanon

TV-Reporter Willi Weitzel mit Noura bei den Dreharbeiten zum neuen Sternsingerfilm: Willi im Libanon.

Datei Info

  • Dateityp: JPG
  • Dateigröße: 909,8 KB
  • © Bettina Flitner / Kindermissionswerk

Downloads

TV-Reprter Willi Weitzel im Gespräch mit  Lehrerin Jessica Youssef bei den Dreharbeiten zum neuen Sternsingerfilm: Willi im Libanon.

3_Willi_im_Libanon

TV-Reporter Willi Weitzel im Gespräch mit Lehrerin Jessica Youssef bei den Dreharbeiten zum neuen Sternsingerfilm: Willi im Libanon.

Datei Info

  • Dateityp: JPG
  • Dateigröße: 772,2 KB
  • © Bettina Flitner / Kindermissionswerk

Downloads

TV-Reprter Willi Weitzel im Gespräch mit Lehrerin Hiba Ballout bei den Dreharbeiten zum neuen Sternsingerfilm: Willi im Libanon.

4_Willi_im_Libanon

TV-Reporter Willi Weitzel im Gespräch mit Lehrerin Hiba Ballout bei den Dreharbeiten zum neuen Sternsingerfilm: Willi im Libanon.

Datei Info

  • Dateityp: JPG
  • Dateigröße: 783,9 KB
  • © Bettina Flitner / Kindermissionswerk

Downloads

TV-Reprter Willi Weitzel im Gespräch in einer Moschee mit Pierre und Nathalie bei den Dreharbeiten zum neuen Sternsingerfilm: Willi im Libanon.

5_Willi_im_Libanon

TV-Reporter Willi Weitzel im Gespräch in einer Moschee mit Pierre und Nathalie bei den Dreharbeiten zum neuen Sternsingerfilm: Willi im Libanon.

Datei Info

  • Dateityp: JPG
  • Dateigröße: 793,3 KB
  • © Bettina Flitner / Kindermissionswerk

Downloads

Im Alwan-Unterricht erleben Schüler im Libanon religiöse und kulturelle Vielfalt, Frieden und Gerechtigkeit – die Basis für ein gewaltfreies und friedliches Miteinander. Was als Pilotprojekt an fünf Schulen gestartet ist, soll schon bald im ganzen Land den Frieden zwischen Menschen verschiedener Religionen fördern.

1_Reportage_Sandra

Im Alwan-Unterricht erleben Schüler im Libanon religiöse und kulturelle Vielfalt, Frieden und Gerechtigkeit – die Basis für ein gewaltfreies und friedliches Miteinander. Was als Pilotprojekt an fünf Schulen gestartet ist, soll schon bald im ganzen Land den Frieden zwischen Menschen verschiedener Religionen fördern.

Datei Info

  • Dateityp: JPG
  • Dateigröße: 913,1 KB
  • © Bettina Flitner / Kindermissionswerk

Downloads

Sandra (9) und Ryan (9) stehen im Klassenzimmer vor einer Tafel und machen ein Rollenspiel. Ihre Alwan-Lehrerin Jessica Youssef steht daneben und unterstützt sie dabei.

3_Reportage_Sandra

Unterricht über Religionen: Sandra (9) und Ryan (9) machen ein Rollenspiel und ihre Alwan-Lehrerin Jessica Youssef unterstützt sie dabei.

Datei Info

  • Dateityp: JPG
  • Dateigröße: 816,2 KB
  • © Bettina Flitner / Kindermissionswerk

Downloads

Sandras und Ryans stehen Arm in Arm vor einer Wand. Beide tragen ihre blaue Schuluniform.

4_Reportage_Sandra

Alwan-Unterricht („Farben-Unterricht“) heißt das besondere Schulfach, das in Sandras und Ryans Klasse einmal pro Woche auf dem Stundenplan steht und den Kindern die verschiedenen Religionen näherbringt. Derzeit findet der Unterricht an fünf Pilotschulen im Libanon statt.

Datei Info

  • Dateityp: JPG
  • Dateigröße: 809,4 KB
  • © Bettina Flitner / Kindermissionswerk

Downloads

Zu sehen ist die katholischen Besançon-Schule im Beiruter Stadtteil Baabda.

5_Reportage_Sandra

Im Alwan-Unterricht in der katholischen Besançon-Schule im Beiruter Stadtteil Baabda erleben Schüler im Libanon religiöse und kulturelle Vielfalt, Frieden und Gerechtigkeit – die Basis für ein gewaltfreies und friedliches Miteinander. Was als Pilotprojekt an fünf Schulen gestartet ist, soll schon bald im ganzen Land den Frieden zwischen Menschen verschiedener Religionen fördern.

Datei Info

  • Dateityp: JPG
  • Dateigröße: 917,0 KB
  • © Bettina Flitner / Kindermissionswerk

Downloads

Vor den Schülern auf den Bänken liegen bunte Kärtchen mit den Namen der Religionen, religiösen Symbolen und ihrer Bedeutung.

2_Reportage_Sandra

Vor den Schülern auf den Bänken liegen bunte Kärtchen mit den Namen der Religionen, religiösen Symbolen und ihrer Bedeutung. Diese Kärtchen sollen die Drittklässler den Personen zuordnen, die auf einer CD vorgestellt werden. Christentum und Islam – klar, diese Religionen kennt Sandra. Aber Hinduismus, Taoismus oder Sikhismus? Davon hat die neunjährige Sandra noch nie gehört.

Datei Info

  • Dateityp: JPG
  • Dateigröße: 974,2 KB
  • © Bettina Flitner / Kindermissionswerk

Downloads

Suchergebnisse 131 bis 140 von 2569