Inhalt

Weltmissionstag der Kinder 2021

Spendenkästchen, Krippenlandschaft, Begleitheft - Materialien des Kindermissionswerks ab sofort bestellbar.

Die neuen Materialien zum Weltmissionstag geben kreative Anregungen zur Gestaltung der Advents- und Weihnachtszeit. Die Kinder können selbst eine Krippenszene aus dem Südsudan aufbauen und zugleich ihre Gaben im Spendenkästchen sammeln. Illustration: Gloria Jasionowski/Kindermissionswerk

Aachen. In mehr als 100 Ländern weltweit findet jedes Jahr der „Weltmissionstag der Kinder“ statt. Das Kindermissionswerk ,Die Sternsinger‘ lädt dazu Kinder in Deutschland ein, durch eine persönliche Gabe die Lebenssituation ihrer Altersgenossen in aller Welt zu verbessern. Das können sie tun, indem sie von ihrem Taschengeld kleine Beträge abgeben. Aus vielen kleinen Gaben wird so eine große Hilfe für Kinder in Not. Hierzu stellt das Kindermissionswerk ein Spendenkästchen mit Krippenlandschaft zum Basteln sowie ein Begleitheft für Kinder und deren Familien bereit. Diese Materialien können ab sofort kostenfrei bestellt werden. Weitere Angebote zur didaktischen Arbeit mit den Materialien stehen zum Download unter www.sternsinger.de/wmt zur Verfügung. Das Beispielland ist in diesem Jahr der Südsudan.

Krippenszene aus dem Südsudan

Die Materialien zum Weltmissionstag geben kreative Anregungen zur Gestaltung der Advents- und Weihnachtszeit. Die Kinder können selbst eine Krippenszene aus dem Südsudan aufbauen und zugleich ihre Gaben im Spendenkästchen sammeln. In der Regel sind die Kinder im Rahmen der Krippenfeier oder der Kinder-Christmette eingeladen, ihre Spendenkästchen abzugeben oder dies im Pfarrbüro zu tun. Das Begleitheft enthält eine Vorlesegeschichte, die ebenfalls im Südsudan spielt. Darin geht es um die Geschwister Nyamal und Jumma, die sich auf eine abenteuerliche Suche nach ihrem entlaufenen Kalb begeben. Sie treffen dabei auf einen hungrigen Leoparden und ein fremdes Paar, das ein Kind erwartet. Am Ende kommen zur Geburt des Kindes Menschen und Tiere unter dem Licht eines hellen Sterns friedlich zusammen. Ein Aktionsplakat, Gottesdienstbausteine und weitere Arbeitshilfen für Gemeinden, Schulen und Kitas zählen ebenso zu den angebotenen Materialien.

Kinder helfen Kindern

„Kinder helfen Kindern“ – unter diesem Motto sind Mädchen und Jungen eingeladen, mit Kindern in Not zu teilen. Bereits seit 1950 lädt der Papst weltweit zu dieser Kollekte ein. In den katholischen Pfarrgemeinden wird der Weltmissionstag der Kinder zwischen Weihnachten und dem 6. Januar gefeiert. Mit dem in Deutschland gesammelten Geld werden Kinderhilfsprojekte in Afrika, Asien, Lateinamerika und Osteuropa unterstützt.

Materialien bestellen und digital abrufen

Die Materialien zum Weltmissionstag der Kinder können beim Kindermissionswerk bestellt werden (Telefon: 0241/4461-44, Fax: 0241/4461-88, Mail: bestellung@sternsinger.de, Online-Shop: shop.sternsinger.de). Arbeitshilfen für Gemeinden, Schulen und Kitas gibt es zum Download unter www.sternsinger.de/wmt.

Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger‘ – das Hilfswerk der Sternsinger

Mehr als 1.400 Projekte für Not leidende Kinder weltweit werden jährlich vom Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger‘ unterstützt. Einnahmen in Höhe von insgesamt rund 78 Millionen Euro standen dem Hilfswerk der Sternsinger 2020 für seine Arbeit zur Verfügung. Gefördert wurden Projekte in rund 100 Ländern. Neben der Förderung der Kinder-Hilfsprojekte zählen der Einsatz für die Rechte von Kindern weltweit sowie die Bildungsarbeit zu den Aufgaben.  

 

3.087 Zeichen 418 Worte

 

PM 36-2021

RB

 

>> Das Aktionsplakat und Illustrationen der Krippenfiguren finden Sie zum kostenfreien Download hier.

 

Pressekontakt:

Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger‘

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Robert Baumann

Stephanstr. 35 – 52064 Aachen

T + 49 241 44 61-23

M + 49 175 983 71 44 

baumann@sternsinger.de

www.sternsinger.de

 

Information, Información, Informação

About UsSur NousSobre NosotrosQuem Somos