Inhalt

Unterstützen Sie die Renovabis-Pfingstaktion

Dem Menschen, der aus seinem Glauben heraus handelt und scheinbar Unmögliches möglich macht: „dem glaub’ ich gern!“ Renovabis ermutigt mit der Pfingstaktion 2022 dazu, den Glauben als tragende Kraft in unserem Leben neu kennenzulernen - auch und gerade im Dialog zwischen Ost und West.

Der Beginn des russischen Angriffskrieges auf die Ukraine am 24. Februar 2022 markiert eine politische Zeitenwende in Europa. Der Krieg ist ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit und bricht geltendes Völkerrecht. Viele Menschen aus der Ukraine haben in den benachbarten EU-Ländern wie Rumänien, Polen, Ungarn und der Slowakei, aber auch in Deutschland Zuflucht gesucht. Das von Renovabis im Herbst und Winter 2021 vorbereitetes Leitwort zur diesjährigen Pfingstaktion „dem glaub‘ ich gern! Was Ost und West verbinden kann“ steht damit vor einer Herausforderung.

Glaubenszeugnisse, die Mut machen

Glaube stützt und kann Brücken bauen, wo Trennung ist. Entsprechend lautet der Untertitel der Aktion „Was Ost und West verbinden kann“. Glaube ist ein Fundament für den Einsatz für Menschen in Not, das zeigt uns das Engagement unserer Projektpartner aus der Ukraine. Dem Menschen, der aus seinem Glauben heraus handelt und scheinbar Unmögliches möglich macht: „dem glaub‘ ich gern!“ Renovabis stellt im Rahmen der Pfingstaktion hoffnungsvolle Aufbrüche und Projekte vor, die wachsen und Früchte tragen: Glaubens- und Lebenszeugnisse von Menschen aus Ost und West, die Mut machen.

Bereits zum dritten Mal muss die Pfingstaktion angesichts der Corona-Pandemie auch alternative Wege des Austauschs und der Solidarität mit den Partnern in Osteuropa finden. Zwei Wochen vor Pfingsten startet die Pfingstaktion. In diesem Jahr ist Renovabis im Bistum Fulda zu Gast. Hier finden Sie Infos zu den geplanten Veranstaltungen.

Solidarisches Handeln mit den und für die Menschen weltweit ist in diesen Krisenzeiten dringend notwendig. Als Gemeinschaft der katholischen Hilfswerke sehen wir uns dabei in einer besonderen Verantwortung. Deshalb laden wir Sie ein: Bitte spenden Sie anlässlich der diesjährigen Pfingstaktion für Renovabis – vor Ort am Pfingstsonntag in Ihrer Pfarrei oder online über das Spendenformular unter: Spende zur Pfingstaktion 2022 (renovabis.de).

Unser Spendenkonto
IBAN: DE 95 3706 0193 0000 0010 31
BIC: GENODED1PAX
Pax-Bank eG